burg landeck schloss
burg landeck schloss

Schloss Landeck

Schloss Landeck, das Wahrzeichen der Stadt Landeck, liegt auf einem steilen Felsvorsprung im Oberinntal.

Südlich der Stadt Landeck im Oberinntal, am Schnittpunkt der Straßen über den Arlberg, den Fernpass und den Reschenpass, liegt weithin sichtbar Schloss Landeck. Erbaut wurde die Anlage im Jahre 1290 von den Grafen von Tirol als Sitz für Gericht und Verwaltung. "Landecke" selbst wurde hingegen 1251 in einer Lehensurkunde des Bischofs von Brixen erstmals urkundlich erwähnt.

Im 14. Jahrhundert wurde der Name dann auch für das Schloss und die gesamte Region vom Stanzertal bis nach Fließ und Zams verwendet. Die Funktion als Gericht und Verwaltungssitz behielt das Schloss dann auch bis 1797 bei. Danach diente es als Spital und Kaserne sowie als Quartier für Arbeiter. Heute hingegen ist hier das Heimatmuseum des Tiroler Oberlandes mit der Dauerausstellung "Bleiben oder Gehen" untergebracht. Zudem sind im Heimatmuseum Landeck zwei Kunstgalerien zu finden. Besonders an die kleinen Besucher wurde gedacht, so werden im Schloss Landeck sowohl kreative Nachmittage für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren angeboten als auch ein museumspädagogisches Konzept für Schulklassen und Jugendgruppen.

Schloss Landeck dient auch als Veranstaltungszentrum: Hier werden Tagungen und Verkostungen abgehalten, Musikliebhaber erwarten Konzerte in der gotischen Schlosshalle, und Veranstaltungen wie "Oberländer Advent" verwandeln es in einen ganz besonderen Ort zum Verweilen in der Adventzeit. Auch für standesamtliche Trauungen ist es ein beliebtes und viel genutztes Ambiente.

Kontaktinfos

Eintritt

8,00 € Erwachsene
4,00 € Erwachsene (Schnupperkarte, 1 Stunde vor Schließung)
7,00 € Gruppen (ab 10 Personen)
7,00 € Senioren
4,00 € Menschen mit Beeinträchtigung
2,00 € Schulklassen (mit Führung)
2,00 € Kinder, Studenten, Lehrlinge
2,00 € Aufpreis Führung (ab 15 Personen)
11,00 € Familienkarte I (1 Erwachsener mit Kindern)
17,00 € Familienkarte II (2 Erwachsene mit Kindern)

30,00 € Führung bis 15 Personen (Pauschale)

freier Eintritt:
Schulklassen (ohne Führung)
Kinder bis 6 Jahre
Gäste mit der TirolWest Card

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos