Schloss Weißenstein

Schloss Weißenstein in Matrei in Osttirol war - wie die Kienburg und Schloss Lengberg - im Besitz der Grafen von Lechsgemünde.

Direkt an der Felbertauernstraße, nördlich von Matrei in Osttirol, beherrscht Schloss Weißenstein den Matreier Talkessel. Die Anlage geht bis in das 12. Jahrhundert zurück. Seinen heutigen Namen erhielt Schloss Weißenstein im 14. Jahrhundert, wahrscheinlich vom steil abfallenden Dolomitmarmorfelsen auf dem es thront, bis dahin war die Anlage schlicht als “Burg Matrey” bekannt. Wie mehrere andere Burgen Osttirols befand sie sich einst im Besitz der Grafen von Lechsgemünde.

Bei Umbauarbeiten um 1470 ließ Leonhard von Keutschach die frühere Wehrburg ausbauen und ihre Befestigungen verstärken. Nachdem das Pflegamt in das Dorf Matrei verlegt wurde, verfiel das Anwesen und wurde teilweise als Armenhaus genutzt. In seiner heutigen Form ist Schloss Weißenstein durch die Umbauarbeiten im 19. Jahrhundert geprägt: 1864 wurde es nach Vorbildern englischer Schlösser des Historismus mit wunderschönem Schlosspark erneuert, und kurz danach als romantische Burg nach rheinländischen Vorbildern umgebaut und als Nobelhotel genutzt, bevor es 1921 weiterverkauft wurde.

Ursprünglich bestand Schloss Weißenstein aus drei Türmen und einer Ringmauer mit Kapelle, Palas und Küchentrakt. Der älteste Teil ist der “Seinzgerturm”, einst ein Gefängnis. Besonders erwähnenswert ist die Laurentiuskapelle mit ihren schönen Fresken von Simon von Taisten an der Außenwand. Ihr wertvolles Inventar wurde im 17. Jahrhundert gestohlen, 2016 wurden Innenräume des Schlosses von Vandalen verwüstet. Heute befindet sich Schloss Weißenstein in Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden. Der schöne Schlosspark ist weitum bekannt.

Wo: nördlich von Matrei in Osttirol auf einer Bergkuppe
Merkmal: zum Schloss umgebaute Burg, früher als “Burg Matrey” bekannt
Weitere Infos: Tel. +43 4875 68050

Öffnungszeiten:
nur von außen zu besichtigen, in Privatbesitz

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Blattlhof
    Hotel

    Hotel Blattlhof

  2. Hotel Goldried
    Hotel

    Hotel Goldried

  3. Sporthotel Neustift
    Hotel

    Sporthotel Neustift

  4. Hotel Liebe Sonne
    Hotel

    Hotel Liebe Sonne

  5. Hotel Seefelderhof
    Hotel

    Hotel Seefelderhof

Tipps und weitere Infos