Schloss Neuschwanstein

Wenige Kilometer von der Tiroler Grenze entfernt, bei Füssen in Südbayern, thront das Märchenschloss von König Ludwig II.

Von Pinswang im Tiroler Lechtal aus startet die Fürstenstraße, ein Wanderweg der zum Alpsee und nach Hohenschwangau im südlichen Bayern führt. Hier in Hohenschwangau bei Füssen befinden sich die weltberühmten bayerischen Königsschlösser: Schloss Hohenschwangau mit dem Museum der bayrischen Könige direkt am Ufer des Alpsees, und 30 Minuten Gehzeit entfernt Schloss Neuschwanstein. Rund 2 km Luftlinie trennen See und Schlösser von der Grenze.

Das weiße Gebäude, das mit seinen zarten Türmchen und Giebeln aus dem Wald zu wachsen scheint, erinnert an die Märchen und Fabeln der Kindheit. Geplant wurde Neuschwanstein auf Wunsch von Ludwig II. Otto Friedrich Wilhelm von Wittelsbach, König von Bayern, der einen privaten Rückzugsort in Form einer idealisierten Ritterburg erbauen wollte. Er starb noch vor der Fertigstellung der Neuen Burg Hohenschwangau, wie Neuschwanstein früher genannt wurde.

Heute gilt Neuschwanstein als ein Hauptwerk des Historismus und wurde zusammen mit den anderen Schlössern des “Märchenkönigs” - Linderhof und Herrenchiemsee - in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Das Schloss hat 200 verschiedene Innenräume, ein Teil davon kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Heute ist es weltweites Sinnbild für die Zeit der Romantik und inspirierte Künstler wie Andy Warhol. Sogar ein Meteorit, der 2002 zum Teil in der Gegend einschlug, trägt den Namen von Schloss Neuschwanstein.

Wo: Hohenschwangau bei Füssen, Südbayern (2 km von der Nordtiroler Grenze entfernt)
Merkmal: ein Märchenschloss, wie es im Buche steht
Weitere Infos: Tel. +49 8362 93083-0, info@ticket-center-hohenschwangau.de (Ticket-Center)

Öffnungszeiten im Sommer: April bis 15. Oktober 2018
nur im Rahmen einer Führung möglich (ca. 30 Minuten)
täglich von 09.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten im Winter: 16. Oktober 2018 bis März 2019
nur im Rahmen einer Führung möglich (ca. 30 Minuten)
täglich von 10.00 - 16.00 Uhr
geschlossen: 24.-25.12. / 31.12. / 01.01.

Eintritt Erwachsene:
Euro 13,00, unter 18 Jahren frei (Ticket-Reservierung empfohlen)

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Goldene Rose
    Hotel

    Hotel Goldene Rose

  2. Hotel Alpenhof
    Hotel

    Hotel Alpenhof

  3. Sporthotel Schönruh
    Hotel

    Sporthotel Schönruh

Tipps und weitere Infos