Fiss

Das beschauliche Dörfchen Fiss ist für seinen Sommer-Funpark auf der Möseralm bekannt.

Meereshöhe: 1.436 m ü.d.M.

Fiss, eines der drei Orte auf dem Hochplateau Serfaus - Fiss - Ladis, zeichnet sich durch seine engen verwinkelten Gassen im Ortskern aus. Früher vorwiegend aus Westtiroler Bauernhöfen bestehend, änderte sich das Dorfbild im Laufe der Zeit, unter anderem durch einen Brand im Jahre 1972 und den zunehmenden Bau von Tourismusbetrieben.

Eine der alten Traditionen, die in Fiss gepflegt werden, ist der Fasnachtsbrauch des “Blochziehens”. Das Blochziehen dient dem Austreiben des Winters und findet alle vier Jahre statt, das nächste Mal im Jahr 2018. Der Bloch selbst ist der Stamm einer Zirbe, ein Fruchtbarkeitssymbol, das geschmückt durch den Ortskern von Fiss gezogen wird. Böse Gestalten versuchen dies auf alle mögliche Art und Weise zu verhindern. Und: Am Blochziehen selbst dürfen nur Männer teilnehmen, eine alte Tradition die weitergeführt wird!

Sommer wie Winter ist sowohl auf dem Hochplateau als auch in Fiss selbst kein Platz für Langeweile. Besonders der Sommer-Funpark auf der Möseralm mit “Skyswing”, einer Riesenschaukel, “Fisser Flieger”, “Fisser Flitzer”, einer Sommerrodelbahn, und der Sommer-Schneewelt zieht die Gäste an. Gemütlicher wird es dann auf den zahlreichen Wanderwegen in der Umgebung. Im Winter hingegen bietet das Skigebiet Serfaus - Fiss - Ladis Schneespaß auf beeindruckenden 214 km Pisten.

Unser Tipp: Das Schönjoch ist nicht nur Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, sondern auch Startplatz für Paragleiter und Übungsplatz für Modellflieger. Ein wunderschönes Ausflugsziel!

Fiss: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Lukas: Schneestart Pauschale
    Hotel

    Schneestart Pauschale

    Schneestart Pauschale

    Fiss
    vom 07.12.18 bis 22.12.18
    4 Nächte ab 416 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte: Fiss

  1. Familienhotel Laurentius
    Hotel

    Familienhotel Laurentius

  2. Hotel Lukas
    Hotel

    Hotel Lukas

Tipps und weitere Infos