Wanderung Heidelberger Huette Silvretta
Wanderung Heidelberger Huette Silvretta

Silvrettagebirge

Das Silvrettagebirge umfasst eine Reihe von Dreitausendern sowie eine Vielzahl an kleineren und größeren Gletschern.

Das Silvrettagebirge erstreckt sich über die österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg sowie über den Schweizer Kanton Graubünden. Diese Regionen treffen auf dem Gipfel der Dreiländerspitze zusammen. Der größte Teil des Silvrettagebirges befindet sich in der Schweiz, der österreichische Teil der Alpen ist hingegen bei Bergsteigern und Touristen bekannter.

Der höchste Gipfel der Silvretta nennt sich Piz Linard (3.411 m) und befindet sich ebenfalls in der Schweiz. Nördlich des Flüelapasses in der Schweiz wird das Silvrettagebirge durch zahlreiche größere und kleinere Gletscher gekennzeichnet und wird aus diesem Grund auch die “Blaue Silvretta” genannt. Das Silvrettagebirge grenzt an das Rätikon, die Verwallgruppe, die Samnaungruppe, die Sesvennagruppe, die Albula Alpen und die Plessur Alpen.

Gipfel: Die bekanntesten Gipfel der Silvretta, die ganz oder wenigstens teilweise auf österreichischem Gebiet liegen, sind das Fluchthorn (3.398 m, Südgipfel), Silvrettahorn (3.244 m), Großes Seehorn (3.121 m), Hohes Rad (2.934 m), die Bielerspitze (2.545 m), Vallüla (2.813 m), Dreiländerspitze (3.197 m), Schneeglocke (3.223 m) und der Große und Kleine Piz Buin (3.312 m, 3.255 m).

Wege: Die bekanntesten Schutzhütten auf österreichischem Terrain sind z.B. die Jamtalhütte bei Galtür, die Tübinger Hütte, die Wiesbadener Hütte und die Saarbrücker Hütte. Natürlich ist auch die Silvretta bestens für Bergtouren geeignet: Der rote Weg der Via Alpina verläuft beispielsweise mit vier Etappen durch die Silvretta. Und noch etwas: Viele kennen sicherlich die befahrbare Silvretta-Hochalpenstraße, die mit einem großartigen Panorama auftrumpft…

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos