new gries am brenner
new gries am brenner

Gries am Brenner

In der Umgebung von Gries am Brenner, kurz vor dem Brennerpass, kannst du zum Obernberger See und zum Brennersee wandern.

Meereshöhe: 1.165 m ü.d.M.

Gries am Brenner nennt sich die Grenzgemeinde zu Südtirol in Italien. Einzelne Höfe und Weiler, darunter Vinaders am Eingang zum Obernberger Tal, die ehemals wichtige Zollstelle Lueg und Brennersee, bilden die Gemeinde. Gries gehört zur Nordtiroler Seite des Wipptales, das sich in Südtirol fortsetzt, und war schon zur Römerzeit eine wichtige Station auf dem Weg in den Süden.

Bedeutende Persönlichkeiten wie Karl der Große, Albrecht Dürer, Johann Wolfgang von Goethe und Wolfgang Amadeus Mozart machten hier Halt auf ihren Reisen. Gries am Brenner ist auch der Geburtsort des österreichischen Schauspielers Tobias Moretti und des ehemaligen Skirennläufers Günther Mader. Die Umgebung ist wie geschaffen für Ausflüge in die Natur, darunter zum bekannten Obernberger See und zum Brennersee auf über 1.300 m Meereshöhe.

Auch der Winter lässt keine Wünsche offen: Oberhalb des Dorfes liegt die Ski- & Freizeitarena Bergeralm mit ihren 29 km Pisten. Dazu kommen die Rodelbahnen Nösslachhütte und Sattelberg. Dieser 2.115 m hohe Sattelberg ist zu einem richtigen Mekka für Skitourengeher geworden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos