Zirben Park Hochzeiger
Zirben Park Hochzeiger

ZirbenPark Hochzeiger

Ein familienfreundlicher Rundwanderweg mit Wasserspielplatz im Pitztal erzählt Interessantes über die Natur und die Zirbe.

Die “Königin der Alpen” wird die Zirbe, ein seltener Nadelbaum, genannt: Ihr ist im Pitztal ein eigener Park auf 2.000 m Meereshöhe gewidmet. Die Hochzeiger Bergbahnen bringen Sie bis zur Mittelstation, wo ein 1 km langer Wanderweg mit 12 Stationen startet. Denn hier am Hochzeiger gibt es einen der schönsten und ältesten Zirbenwaldbestände Tirols!

Die Maskottchen Pitzi & Gratsch erwarten Sie schon: Gleich an der Mittelstation wurde das ZirbenWasser, ein Wasserspielplatz, angelegt. Danach geht es in den ZirbenPark hinein: Spiel-, Abenteuer- und Relaxstationen, insgesamt 12 davon, gibt es zu entdecken. Das Highlight ist zweifellos der 12 m hohe ZirbenZapfen-Erlebnisturm mit seiner Röhrenrutsche.

Neu sind die ZirbenCarts, Mountain Carts mit denen Sie eine 3,7 km lange Strecke von der Sechszeiger-Bergstation bis zur Mittelstation zurücklegen können. Aber was ist denn nun so besonders an der Zirbe? Die ätherischen Öle haben eine beruhigende Wirkung, zudem ist das Holz von ausnehmend guter Qualität und sehr widerstandsfähig.

Wo: Mittelstation der Hochzeiger Bergbahnen, Jerzens im Pitztal
Merkmal: Spiel, Spaß und Informationen rund um die Natur und die Zirbe
Weitere Infos: Tel. +43 5414 87000, info@hochzeiger.com

Öffnungszeiten:
Anfang Juni bis Mitte Oktober 2020
Preis Erwachsene (Berg- und Talfahrt):
Euro 18,00 (inkl. ZirbenPark)

Öffnungszeiten (der ZirbenCarts):
Mitte Juni bis Mitte Oktober 2020
Preis Erwachsene:
Euro 9,50 (1 Fahrt)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos