Zirbenpark Hochzeiger Jerzens
Zirbenpark Hochzeiger Jerzens

ZirbenPark Hochzeiger

Die “Königin der Alpen” wird die Zirbe, ein seltener Nadelbaum, genannt: Ihr ist im Pitztal ein eigener Park gewidmet.

Ein familienfreundlicher Rundwanderweg auf 2.000 m ü.d.M. erzählt Interessantes über die Natur und die Zirbe. Die Hochzeiger Gondelbahn bringt dich von Jerzens im Pitztal bequem zur Mittelstation, wo ein 1 km langer Wanderweg startet. Hier am 2.560 m hohen Hochzeiger in den Ötztaler Alpen gibt es einen der schönsten und ältesten Zirbenwaldbestände Tirols.

Die Maskottchen Pitzi & Gratsch begleiten das Abenteuer: An der Mittelstation befindet sich das ZirbenWasser, ein Wasserspielplatz. Danach geht es in den ZirbenPark Hochzeiger hinein: 17 Spiel-, Abenteuer- und Relaxstationen gibt es zu entdecken. Das Highlight ist zweifellos der 12 m hohe ZirbenZapfen-Erlebnisturm mit seiner Röhrenrutsche. Dazu kommen unter anderem der Zirbenkugel-Kletterbaum und die beliebten ZirbenKugelbahnen. Die Holzkugeln dazu sind an der Talstation oder direkt an der Mittelstation gegen eine kleine Gebühr erhältlich.

Beliebt sind auch die ZirbenCarts, Mountain Carts mit denen du eine 3,7 km lange Strecke von der Sechszeiger-Bergstation bis zur Mittelstation Hochzeiger zurücklegen kannst. Aber was ist nun so besonders an der Zirbe? Die ätherischen Öle haben eine beruhigende Wirkung, zudem ist das Holz von ausnehmend guter Qualität und sehr widerstandsfähig.

Kontaktinfos

Mehr Infos

Die Hochzeiger Gondelbahn öffnet wieder Anfang Juni 2023 für die Sommersaison.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos