Seilparcour Laengenfeld
Seilparcour Laengenfeld

Flying Fox- & Seilparcours Längenfeld

Zwischen Felsen und Bäumen, anstatt wie üblich zwischen den Baumwipfeln, verläuft der Flying Fox- und Seilparcours Längenfeld.

Ein etwas anderes Kletterabenteuer gibt es im Ötztal, wo sich ein natürlicher Klettergarten befindet. Der abwechslungsreiche Flying Fox- & Seilparcours Längenfeld besteht aus Kletter- und Funelementen zwischen Felsen und Bäumen. Von dort aus haben Sie eine beeindruckende Aussicht auf den Talboden von Längenfeld, allerdings ist Schwindelfreiheit gefragt…

Seile, Netze und Holzelemente befinden sich entlang der Felsen, und drei Flying Fox-Strecken von bis zu 80 m Länge lassen die Besucher durch die Lüfte schweben. Auch Abseilpassagen und Kletterpassagen sind beinhaltet. Begleitet werden Sie auf dem Flying Fox- & Seilparcours Längenfeld von den professionellen Guides der Alpinschule Alpin-Guide oder Activsport Alpin.

Ein Durchgang dauert ca. 4 Stunden, gesichert mit einem völlig neu entwickelten Sicherheitssystem. Übrigens: Der Seilparcours Längenfeld ist bestens geeignet als Abstieg vom Klettersteig Reinhard Schiestl, aber auch in Kombination mit einer MTB Tour in die Ötztaler Bergwelt oder einem Besuch des Aqua Dome, wie die Therme Längenfeld genannt wird.

Wo: oberhalb des Talbodens von Längenfeld, Ötztal
Merkmal: natürlicher Hochseilgarten mit Klettersteig- und Abseilpassagen
Weitere Infos: Tel. +43 699 11400289, info@activsport-alpin.at /
Tel. +43 664 4434684, info@alpin-guide.at

Öffnungszeiten:
Frühjahr bis Herbst 2020

Preis Erwachsene:
auf Anfrage (je nach Größe der Gruppe)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos