Hornpark
Hornpark

Hornpark Kletterwald

In St. Johann in Tirol befindet sich inmitten der Bergwelt der Kitzbüheler Alpen ein einzigartiger Hochseilgarten.

Mit der Gondelbahn St. Johann gelangen Sie zur Mittelstation der Harschbichlbahn, wo sich neben dem Angereralm Bergsee der Hornpark Kletterwald befindet. Hier, inmitten der Kitzbüheler Alpen, genießen Sie herrliche Panoramablicke auf den Wilden Kaiser und Action in luftigen Höhen.

Der größte Kletterpark der Kitzbüheler Alpen bietet 8 verschiedene Parcours mit über 80 Elementen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Da ist für jeden etwas dabei, ob Sie als Gruppe, als Familie, als Paar oder als Allein-Abenteurer unterwegs sind. Bereits für Kinder ab 3 Jahren gibt es einen Miniparcours und einen Spielplatz…

Ein Highlight ist der Flying Fox Parcours, mit dem Sie insgesamt auf 531 m Länge und 7 Elementen in der Luft unterwegs sind, unter anderem auch über dem Bergsee. Auch die Seilrutsche mit ihren 210 m führt über das Wasser. Dies wurde so konstruiert, dass es auch im Winter benutzt werden kann. Eine ganz eigene Erfahrung in einem weißen Winterwunderland! Im Sommer können Sie hingegen das Kletterabenteuer mit einer Mountain Cart-Fahrt verbinden. Viel Spaß!

Wo: Mittelstation der Harschbichlbahn, St. Johann in Tirol
Merkmal: größter Kletterpark der Kitzbüheler Alpen, Klettern inmitten einer herrlichen Bergwelt
Weitere Infos: Tel. +43 5352 63063, abenteuer@hornpark.at

Öffnungszeiten im Winter: 7. Dezember 2019 bis 29. März 2020
(Skisaison) nur auf Voranmeldung geöffnet

Öffnungszeiten im Sommer:
Ende Mai bis Anfang Oktober 2020

Preis Erwachsene:
Euro 24,00 (Flying Fox Parcours)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos