oetz piburger see
oetz piburger see

Freibad Piburger See

Im Ötztal befindet sich einer der schönsten Seen Tirols und einer der höchstgelegenen Gebirgsseen, die zum Schwimmen einladen.

Am Südufer des Piburger Sees im Naturpark Ötztal steht ein Restaurant direkt am See, das frische Forellen zubereitet. Es ist aber auch für seine Badeanlage bekannt, die in den Sommermonaten zum Genießen des bis zu 24° C warmen Sees und der herrlichen Umgebung einlädt.

Der Zugang zum See ist barrierefrei, zudem findest du hier eine Liegefläche und einen Ruderbootverleih, gerne genutzt für einige ruhige Stunden auf dem Wasser. Die Ruderboote sind nach traditioneller Zillertaler Bauart gebaut und für eine halbe oder eine ganze Stunde erhältlich.

Die Umgebung bietet noch weitere Aktivitäten im Freien, darunter wunderschöne Wanderwege im Naturpark, die zu Sehenswürdigkeiten wie der Wellerbrücke, den Achstürzen bei der Ötztaler Ache oder dem Habicher See führen. Angeln kannst du im Piburger See hingegen von Mai bis Oktober. Ein gebührenpflichtiger Parkplatz befindet sich beim Weiler Piburg, von dort aus sind es noch 30 Minuten Gehzeit bis zum See, alternativ 1 Stunde ab dem Posthotel Kassl in Oetz (Buslinie).

Kontaktinfos

Mehr Infos

Das Freibad Piburger See öffnet wieder Ende Mai 2023 für die Sommersaison.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos