Badesee Lanser See

Der Lanser See ist ein beliebter Badesee mit Wasserrutschen und Tretbootverleih im Bezirk Innsbruck Land.

In Lans ist auf 980 m Höhe der Lanser See zu finden, dessen Wassertemperaturen im Sommer bis auf 25° C ansteigen. Durch die Innsbrucker Mittelgebirgsbahn erreichst du den See auch ohne eigenes Verkehrsmittel leicht von Innsbruck aus. Er wird durch Grundwasser und das unter Naturschutz stehende Lanser Moor gespeist und zeichnet sich durch beste Wasserqualität aus.

Im Sommer ist der Badesee ein beliebtes Ziel: Ein seichtes Kinderbecken, ein Kinderspielplatz mit Wasserrutschen und eine Insel in der Mitte des Sees sorgen bei Groß und Klein für Abwechslung, zudem kannst du ein Tretboot ausleihen. Eigene Bereiche für Beachvolleyball, Federball, Fußball und Frisbeewerfen runden das Angebot ab, eine Besonderheit ist sein FKK-Bereich.

Das Restaurant mit Panoramablick am Ufer nennt sich Koi Bar. Der See, heute in Privatbesitz, wechselte übrigens bei einer Hochzeit Besitzer: Heinrich II. schenkte den Lanser See 1328, bei seiner Hochzeit mit Beatrice von Savoyen, dem Stift Wilten als Entschädigung für den Aufwand bei den Feierlichkeiten. Im Winter ist der Lanser See zugefroren und wird zum Eislaufplatz.

Kontaktinfos

Mehr Infos

Der Badesee Lanser See öffnet wieder Mitte Mai 2023 für die Sommersaison.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ferienparadies Natterer See
    Ferienparadies Natterer See
    Campingplatz

    Ferienparadies Natterer See

Tipps und weitere Infos