mtb route sendersweg radfahrer mountain biker
mtb route sendersweg radfahrer mountain biker

MTB-Tour am Sendersweg

Der Weg durch das Senderstal verbindet Grinzens mit der Kemater Alm und der Pichler-Hütte zu Füßen der Kalkkögel in den Stubaier Alpen: Die Tour führt vom Inntal bis hinauf an die 2.000-m-Marke.

Im Inntal westlich von Innsbruck, in Kematen in Tirol (610 m ü.d.M.), beginnt unsere MTB-Tour in die Stubaier Alpen. Nach der Durchfahrt des Dorfes biegen wir an der Kreuzung links in die Axamer Straße, es geht bergauf. Nach dem Weiler Zifres nehmen wir rechts den Gruben-Weg, der am Sendersbach durch den Weiler Bachl nach Grinzens (950 m ü.d.M.) führt. Bei der Bushaltestelle Kohlstatt biegen wir in den Fernereben-Weg ab, hier beginnt der Weg zur Kemater Alm, markiert als MTB-Route Nr. 555. Kurze Zeit später weicht der Asphalt vom Schotter abgelöst, die für PKW mautpflichtige Almstraße führt am Ufer des Sendersbach immer tiefer ins Tal hinein.

Von dichtem Wald umgeben geht es so durch das Senderstal, vorbei an zwei Kapellen, steilere Abschnitte wechseln mit sanften Steigungen. Auf 1.450 m Höhe liegt die erste Wiesenlichtung bei der Abzweigung zur Salfeins-Alm. Wir radeln weiter bergauf, es wird nochmal steil, bevor wir die Kemater Alm (1.670 m ü.d.M.) erreichen. Sie stellt den Endpunkt der MTB-Route Nr. 555 dar, es besteht aber die Möglichkeit, noch weiter bis hinauf zur Adolf-Pichler-Hütte (1.980 m ü.d.M.) zu radeln. Dieses kurze Stück hat es in sich: Schieben ist notwendig. Im Schlussabschnitt wird die Steigung durch Serpentinen deutlich abgemildert. Das Beste an der Tour ist der herrliche Blick auf die Kalkkögel, der vor allem am Nachmittag bei idealem Lichtverhältnis bezaubert.

Autor: AT

Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Kematen in Tirol
  • Dauer:
    03:45 h
  • Länge der Strecke:
    25,5 km
  • Höhenlage:
    von 613 bis 1.970 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +1373 m | -1373 m
  • Wegweiser:
    Grinzens, MTB-Route Nr. 555
  • Ziel:
    Kemater Alm, Adolf Pichler Hütte
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Kemater Alm, Adolf Pichler Hütte
  • Untergrund/Wegeart:
    Asphalt, Forststraße (Schotter)
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Tour unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ferienparadies Natterer See
    Ferienparadies Natterer See
    Campingplatz

    Ferienparadies Natterer See

Tipps und weitere Infos