blick auf kartell speicher fahrweg zur darmstaedter huette
blick auf kartell speicher fahrweg zur darmstaedter huette

MTB-Tour zur Darmstädter Hütte

Schöne Tour von St. Anton am Arlberg ins Herz der Verwallgruppe: Knackige Steigungen wechseln mit gemütlichen Abschnitten ab, bis zu einem See und hochalpinem Fels- und Gletschergebiet.

Unsere Mountainbike-Tour beginnt in St. Anton am Arlberg. Am Julius-Lott-Weg unterqueren wir die Arlbergstraße und erreichen die Brücke über die Rosanna. Zuerst geht es über die Forststraße (Nr. 771) den Wiesenhang hinauf und durch den Bifangwald, der dann entlang der Skipiste über dem Moostal in Richtung Süden verläuft. Es folgt ein längerer Abschnitt im Höhenbereich zwischen 1.600 und 1.700 Meter ü.d.M., der durch eine Almwiesenlandschaft bis zur Tritschalpe führt. Dann beginnt die Steigung zur Rossfallalpe und zum Kartellspeicher (2.000 m ü.d.M.).

Am Stausee vorbei folgt ein letzter, knackig ansteigender Abschnitt, der uns auf fast 2.400 Höhenmeter bringen wird, wo sich auf einer Anhöhe die Darmstädter Hütte befindet. Das Schutzhaus ist von über 3.000 m hohen Spitzen der Kartellgruppe im Verwallgebirge umgeben. Nach einer verdienten Mittagspause geht es später über dieselbe Route wieder bergab. Die breite Schotterstraße ist technisch kaum eine Herausforderung, trotzdem ist bei der Abfahrt v.a. im oberen Abschnitt aufgrund der teils spitzen Steine Vorsicht geboten.


Autor: AT

Falls du diese Mountainbike-Tour machen möchtest, informiere dich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Ausgangspunkt: St. Anton am Arlberg, Talstation Rendlbahn
Ziel: Darmstädter Hütte
Wegweiser: MTB-Route Nr. 771
Weglänge: ca. 12,5 km (je Richtung)
Fahrzeit: etwa 3,5 Stunden (Auffahrt), 1 Stunde (Abfahrt)
Höhenunterschied: ca. 1.140 m
Höhenlage: zwischen 1.300 und 2.390 m ü.d.M.
Erlebt: Juni 2019


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos