oetzt wildspitze
oetzt wildspitze

Gletscher

Die insgesamt fünf Tiroler Gletscher im Kaunertal, Pitztal, Sölden, Stubaital und Hintertux laden zum Staunen ein.

Jeder einzelne Tiroler Gletscher hat seinen eigenen Charme und den Reiz des Ewigen Eises, der in Ausflugszielen wie der Eisgrotte Stubai oder dem Natur Eis Palast entdeckt werden kann. Alle fünf Gletscher, vom jüngsten im Kaunertal bis zu dem mit dem größten Gletscherskigebiet im Stubaital, sind einen Großteil des Jahres mit den Skiern oder dem Snowboard befahrbar.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
  1. Sommerbergalm

    Hintertuxer Gletscher

    Im hinteren Tuxertal, einem Nebental des Zillertales, befindet sich das bekannte…
  2. Kaunertaler Gletscher

    Kaunertaler Gletscher

    Der Kaunertaler Gletscher, ein Eldorado für Wintersportler, ist auf der Kaunertaler…
  3. Pitztaler Gletscher Winter

    Pitztaler Gletscher

    Der Pitztaler Gletscher, mit 3.440 m ü.d.M. Österreichs höchstes…
  4. soel adrenalin cup

    Sölden Gletscher

    Die Skigebiete am Rettenbach- und Tiefenbachgletscher gehören zu den größten…
  5. Fernsicht Stubaier Gletscher

    Stubaier Gletscher

    Der Stubaier Gletscher, wenige km von Innsbruck entfernt, erfüllt auch die höchsten…

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos