Langlaufen Hochpustertal
Langlaufen Hochpustertal

Langlaufen im Hochpustertal

Die Grenzlandloipe im Hochpustertal, mit 25,6 km eine der längsten der Region, führt durch die Wälder bis auf den Kartitscher Sattel.


Schwierigkeit: leicht

  • Höhenloipe Kristeinertal, Anras
    Länge: 2,5 km
    Typ: skating, klassisch

  • Rabland Runde, Heinfels
    Länge: 2,9 km
    Typ: skating, klassisch

  • Schwalenrunde, Obertilliach
    Länge: 4,0 km
    Typ: skating, klassisch

  • Aufwärmrunde, Obertilliach (im Bild)
    Länge: 1,6 km
    Typ: skating, klassisch

  • Sonnenloipe, Sillian
    Länge: 0,2 km
    Typ: skating, klassisch

  • Strassener Möser Loipe, Strassen
    Länge: 2,3 km
    Typ: skating, klassisch

  • Loipe Strassen, Strassen
    Länge: 2,3 km
    Typ: skating, klassisch


Schwierigkeit: mittel

  • Villgratental Loipe, Innervillgraten
    Länge: 9,5 km
    Typ: skating, klassisch

  • Grenzlandloipe, Kartitsch
    Länge: 25,6 km
    Typ: skating, klassisch

  • Höhenloipe Dorfberg, Kartitsch
    Länge: 10 km (auf 1.820 m ü.d.M.)
    Typ: skating, klassisch

  • Höhenloipe Golzentipp, Obertilliach
    Länge: 3,1 km (auf 2.090 m ü.d.M.)
    Typ: skating, klassisch

  • Grenzloipe, Sillian (bis Innichen, Südtirol)
    Länge: 11,2 km
    Typ: skating, klassisch

  • Pustertal Loipe, Sillian (bis Lienz)
    Länge: 30,1 km
    Typ: skating, klassisch


  • Biathlonzentrum Obertilliach
    Länge: 5,5 km (beschneit)
    Trainingszentrum für Athleten und Nationalmannschaften
    mit Skirollerbahn auf 4,2 km (ganzjährig)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos