Serfaus

Das Dorf Serfaus befindet sich auf dem Hochplateau Serfaus - Fiss - Ladis.

Meereshöhe: 1.427 m ü.d.M.

Serfaus am Fuße der Samnaungruppe zieht schon seit dem 19. Jahrhundert Touristen an. Nach einem großen Brand 1942 hat sich das Dorfbild allerdings grundlegend geändert: War Serfaus früher ein klassisches rätoromanisches Haufendorf, sind heute die Gebäude locker angeordnet. Im westlichen Ortsteil von Serfaus ist der rätoromanische Einfluss noch teilweise zu sehen.

Ein dichtes Netz an Gondelbahnen bringt Sie in die Tiroler Bergwelt hinein. Mit der “Super. Sommer. Card.” fahren Sie auf allen Gondelfahrten sowie mit dem Shuttle zwischen den drei Dörfern kostenlos mit. Und dort oben in den Bergen warten dann neben der wunderschönen alpinen Natur auch zahlreiche Almen auf Sie, die zur Einkehr einladen. Ein weiteres Ausflugsziel sind die Erdpyramiden von Serfaus. Diese einmaligen Erdformationen, die von einem Stein vor der völligen Abtragung geschützt werden, sind ein beliebtes Fotomotiv!

In der Skiregion Serfaus-Fiss-Ladis werden die drei gleichnamigen Ortschaften durch insgesamt 214 km bestens präparierte Pisten verbunden. Hier kommen nicht nur Skifahrer auf ihre Kosten: Für Snowboarder steht ein Freeride Gelände, für Carver eigene Strecken und für Rennläufer zwei permanente Rennstrecken zur Verfügung. Sie haben noch nicht genug? Auch der Kinder-Motorschlitten-Parcours ist seit neuestem schwer angesagt, spezielle Anlagen dafür finden Sie direkt in Serfaus. Und bevor es zum Entspannen ins Hotel geht, laden Sie noch die Après-Ski-Betriebe auf einen Umtrunk ein…

Unser Tipp: Zu den Skiliften führt eine Luftkissenschwebebahn, die von der Dorfbahnstraße aus startet. Sie besitzt manche Eigenschaften einer U-Bahn und wurde bereits die kürzeste U-Bahn der Welt genannt. Auch wenn Sie kein Skifahrer sind, müssen Sie mal mitfahren!

Empfohlene Unterkünfte: Serfaus

  1. Wellness Residenz Schalber
    Hotel

    Wellness Residenz Schalber

  2. Hotel 3 Sonnen
    Hotel

    Hotel 3 Sonnen

Tipps und weitere Infos