skyfly
skyfly

SkyFly Ischgl

Der SkyFly Ischgl bringt dich Sommer wie Winter mit Schwung und gesichert an einem Stahlseil durch die Ischgler Kitzloch-Schlucht.

Es ist die Mittelstation der Fimbabahn bzw. Silvrettabahn A1 in Ischgl, wo ein ganz besonderes Abenteuer beginnt: das Flugerlebnis mit dem SkyFly, 50 Meter über dem Boden. Vom Ortsrand geht es an den Hängebrücken Kitzloch und Bärenfalle vorbei bis zur Mittelstation auf 1.683 m Höhe. Ziel ist dann das Dach der Pardatschgratbahn an der Talstation in Ischgl.

Dazwischen liegt ein 2 km langes Flugerlebnis, das dich in drei Minuten mit 85 Stundenkilometern Richtung Tal bringt. "Relax if you can" steht am Start, und das ist die Frage: Welcher Typ bist du, entspannt genießen oder in dieser Höhe und bei dieser Geschwindigkeit das Herz klopfen hören?

Kinder ab einer Mindestgröße von 1,20 m sowie mind. 8 Jahren und 25 kg dürfen den SkyFly nutzen. Auch zwei Personen gleichzeitig sind möglich, da es zwei Stahlseile nebeneinander gibt. Die Tickets kannst du direkt am Start erwerben. Der SkyFly Ischgl ist auch im Winter in Betrieb, dann herrscht Helmpflicht, da du direkt mit der Skiausrüstung ins Tal fliegen kannst. Viel Spaß!

Kontaktinfos

Mehr Infos

Der SkyFly bleibt im Winter 2022/23 geschlossen, die Sommersaison 2023 beginnt am 1. Juli.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos