St. Leonhard im Pitztal

In St. Leonhard im Pitztal, auf 1.370 m Meereshöhe gelegen, erleben Sie Sommer wie Winter die Vielfalt des Pitztals.

Meereshöhe: 1.370 m ü.d.M.

Der Namenspatron der Pfarrkirche und somit von St. Leonhard im Pitztal ist Abt Leonhard aus Limoges in Süd-Frankreich, der in Österreich als Volksheiliger verehrt wird. Im inneren Pitztal gelegen, bietet das Dorf einen bezaubernden Ausblick auf die Wildspitze mit ihren 3.774 m ü.d.M. - da fühlt man sich gleich mitten in die Bergwelt hineinversetzt.

In der Umgebung von St. Leonhard wartet in den Sommermonaten ein breites Netz an Wanderwegen auf Sie. Der Pitztaler Almweg zum Beispiel verbindet fünf Almen miteinander, und der Venet-Rundwanderweg führt Sie auf einer Länge von 30 km bis auf 2.512 m Höhe hinauf. Ein weiteres Ziel ist der Rifflsee, ein typischer Moränenstausee, der mit der Rifflsee-Bahn erreichbar ist. Besonders schön präsentiert sich die Bergwelt im Hochsommer, wenn sich Flora und Fauna von ihrer besten Seite zeigen. Und falls Ihnen mitten im Wandern jemand nachpfeift, handelt es sich wahrscheinlich um ein Murmeltier, das einen Warnruf ausstößt. Auch weitere Vertreter der Tierwelt kann man manchmal beobachten: Zwei Steinbockköpfe im Wappen St. Leonhards verweisen darauf, dass die scheuen Tiere hier noch leben.

Der Wintersport wird im Pitztal großgeschrieben. Dafür sorgen die Pitztaler Gletscherbahnen (”Pitzexpress”), die Sie in acht Minuten auf eine Höhe von 2.840 m hinauf bringen. An der Bergstation schließen mehrere Lifte an: So gelangen Sie mit der Panoramabahn auf den Hinteren Brunnenkogel (3.440 m ü.d.M.) und können dem Skifahren von September bis Mai frönen. Aber nicht immer geht es ums Skifahren: Wenn Sie es weniger rasant wünschen, bietet die Höhenloipe auf 2.600 m ü.d.M. ein Langlauferlebnis der nicht alltäglichen Art. Im Tal hingegen, im Nachbardorf Mandarfen, steht mit 34 m der höchste Eiskletterturm der Welt. Eine gute Trainingsmöglichkeit für die umliegenden Eiskletterrouten!

Unser Tipp: Sollten Ihnen beim Wandern die Füße schmerzen, eignen sich die Bergbäche für ein entspannendes Kneipptreten im kalten Wasser.

Empfohlene Unterkünfte: St. Leonhard im Pitztal

  1. Sport & Vital Hotel Seppl
    Hotel

    Sport & Vital Hotel Seppl

  2. Hotel Piz
    Hotel

    Hotel Piz

  3. Hotel Sonnblick
    Hotel

    Hotel Sonnblick

  4. Verwöhnhotel Wildspitze
    Hotel

    Verwöhnhotel Wildspitze

Tipps und weitere Infos