Walchsee - Kaiserwinkl

An der Grenze zu Deutschland liegt die Ferienregion Kaiserwinkl mit dem bis zu 24° C warmen Walchsee.

Die Ferienregion Kaiserwinkl setzt sich aus den vier Ortschaften Kössen, Rettenschöss, Schwendt und Walchsee zusammen, die sich in einer zauberhaften Umgebung befinden. Mittendrin liegt der Walchsee, der einem der Dörfchen seinen Namen gab, sowie das Erlebnis-Waldschwimmbad Kössen, ein beliebtes Ausflugsziel in den Sommermonaten. Viele Besucher zieht es zur Abkühlung auch in die Berge hinauf, denn dort oben genießen Sie neben der klaren Bergluft auch wunderschöne Panoramablicke.

Wenn sich eine weiße Schneedecke über die Ferienregion legt, dann können sich Langläufer freuen. Mit 244 km bestens präparierten Loipen, davon 128 km Klassisch und 116 km Skating, hat die Umgebung einiges zu bieten. Zwei kleine Skigebiete, Hochkössen-Kaiserwinkl und Zahmer Kaiser-Walchsee, bieten Abwechslung auf den “Brettln”. Und nicht vergessen: Après-Ski müssen Sie mal erlebt haben!

  1. Kössen

    Kössen

    Die Gemeinde Kössen mit ihren über 4.000 Einwohnern liegt in der Ferienregion Kaiserwinkl.
  2. Rettenschöss

    Rettenschöss

    Rettenschöss ist eine Gemeinde in der Ferienregion Kaiserwinkl, bestehend aus…
  3. Schwendt

    Schwendt

    Schwendt ist eine der vier Gemeinden, die sich zur Ferienregion Kaiserwinkl…
  4. Walchsee

    Walchsee

    Walchsee ist ein reizendes Urlaubsdorf am Fuße des Kaisergebirges.
Tipps und weitere Infos