auto winter schnee
auto winter schnee

Schneekettenpflicht

Tirol ist Alpenland, und deshalb solltest du für den Winter gut ausgerüstet sein.

Bitte denke im Winter auch an die notwendige Winterausrüstung deines Autos, vor allem da es sich bei Nord- und Osttirol um Alpenland handelt und die Schneefälle dort teils sehr heftig sind.

Winterausrüstungspflicht für PKW gilt jedes Jahr im Zeitraum vom 1. November bis 15. April des darauffolgenden Jahres. In dieser Zeit dürfen Autos bei winterlichen Fahrverhältnissen nur fahren, wenn an allen vier Rädern Winterreifen, oder Schneeketten auf mindestens zwei Antriebsrädern montiert sind (Schneeketten sind nur erlaubt, wenn die Straße durchgängig oder fast durchgängig mit Schnee oder Eis bedeckt ist). Die Kennzeichnung anerkannter Winterreifen: M+S, M.S. oder M & S. Achtung bei einem Mietwagen: nachfragen!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos