Adobe Stock oesterreich tirol vignette autobahn
Adobe Stock oesterreich tirol vignette autobahn

Vignette

Die Vignette wird in Österreich nur als “das Pickerl” bezeichnet.

Das österreichische Autobahnen- und Schnellstraßennetz, das derzeit eine Länge von über 2.000 km aufweist, ist vignettenpflichtig. Die Vignette, in Österreich meist als "das Pickerl" bezeichnet, wird innen deutlich sichtbar an die Windschutzscheibe geklebt und ist nur dadurch gültig.

Sie erhalten die Klebevignette - für 10 Tage, 2 Monate oder für das ganze Jahr - an den meisten Tankstellen. Jedes Jahr Ende November wechselt die Vignette (gültig ab 01.12.), bis 2020 wechselte auch die Farbe jedes Jahr, seit 2020 bleibt sie aber himmelblau. Gesichert ist die Vignette mit einem zweidimensionalen Hologramm. Neu ist hingegen die Digitale Vignette.


Tarife 2021 - PKW:

  • 10 Tage: Euro 9,50
  • 2 Monate: Euro 27,80
  • 1 Jahr: Euro 92,50

Tarife 2021 - Motorrad:

  • 10 Tage: Euro 5,50
  • 2 Monate: Euro 13,90
  • 1 Jahr: Euro 36,70

Weitere Informationen:
Tel. 0800 400 12 400 (Servicecenter ASFINAG, kostenlos aus AT, DE), info@asfinag.at


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos