Greiter Mühle und Säge

Die Mühle und die Säge im Bergdorf Greit wurden restauriert und sind nun als Kulturdenkmäler für die Öffentlichkeit zugänglich.

In Greit, am Eingang der Pfundser Tschey, eines Hochtales das bis auf 1.700 m Meereshöhe hinaufreicht, steht eine ganz besondere Sehenswürdigkeit: die Greiter Mühle und Säge auf 1.300 m bzw. 1.400 m Meereshöhe. Die Greiter Mühle, die bereits 1856 erstmals schriftlich erwähnt wurde, wurde seit 1952 von einer Turbine angetrieben. Sie ersetzte das alte Wasserrad. Fast 10 Jahre später, 1961, gab der letzte Greiter Müller, Eduard Krismer, sein Amt auf, und die Getreidemühle verfiel zusehends. 1994 wurde sie schließlich umfassend restauriert und der Öffentlichkeit als Kulturdenkmal zugänglich gemacht.

Hier können Sie die alte Rauchküche und die getäfelte Stube besichtigen, sowie die Mahlvorgänge beobachten. Heute klappern wieder die alten Mühlräder am Pfundser Tscheybach, und auf regelmäßiger Basis wird während der Öffnungszeiten der Greiter Mühle im Steinofen Brot wie zu “Großmutters Zeiten” gebacken. Das alles nach einem alten Rezept, und auch das Mehl wird wie früher aus Roggen, Weizen und Dinkel gemahlen. Das Bauernbrot kann dann auf Wunsch verkostet und gekauft werden, und findet reißenden Absatz. Allein wie das duftet… Ein einmaliges Erlebnis!

Etwa 100 m höher als die Mühle liegt die aus dem 18. Jahrhundert stammende Greiter Säge. Auch sie war jahrzehntelang im Besitz der Greiter Bauern und verfügte über ein Sägeblatt, bis sie in den 1950er Jahren umgebaut wurde: Die Säge erhielt dabei drei Sägeblätter, zudem wurde die Wasserzufuhr geändert. 1966 wurde schließlich auf Dieselantrieb umgestellt. Auch dieses Bauwerk war seit längerem, seit dem Jahr 1973, nicht mehr aktiv, bis die Säge schließlich 1998 restauriert wurde. Heute ist die Greiter Säge wieder voll funktionstüchtig und benötigt für einen Durchgang rund 10 Minuten.

Wo: im Gemeindegebiet von Pfunds, am Eingang der Pfundser Tschey
Merkmal: alte sehenswerte Mühle und Säge, regelmäßiges Brotbacken
Öffnungszeiten: Juni bis September 2017
Besuch im Rahmen einer Führung möglich:
Donnerstag von 13.00 - 17.00 Uhr
jeden 1. Sonntag im Monat von 13.00 - 17.00 Uhr
weitere Termine für Gruppen auf Anfrage möglich
jeden 2. Donnerstag im Monat “Brotbacken wie zu Großmutters Zeiten” mit Verkostung und Verkauf
Eintritt Erwachsene: freiwillige Spenden

Weitere Infos: Tel. +43 5474 5929, pfunds@tiroler-oberland.com

Familienhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Family Hotel Schloss Rosenegg: Tirol mit der Familie
    Hotel

    Tirol mit der Familie

    Tirol mit der Familie

    Fieberbrunn
    vom 24.05.17 bis 15.10.17
    5 Nächte ab 355 € pro Person
  2. Familienhotel Laurentius: Herbstferien im Oktober - Last Minutes
    Hotel

    Herbstferien im Oktober - Last Minutes

    Herbstferien im Oktober - Last Minutes

    Fiss
    vom 14.10.17 bis 21.10.17
    3 Nächte ab 375 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Seefelderhof
    Hotel

    Hotel Seefelderhof

  2. Posthotel Kassl
    Hotel

    Posthotel Kassl

  3. Hotel Alte Post
    Hotel

    Hotel Alte Post

  4. Hotel Liebe Sonne
    Hotel

    Hotel Liebe Sonne

  5. Vital-Landhotel Pfleger
    Hotel

    Vital-Landhotel Pfleger

Tipps und weitere Infos