Stans

Stans ist ein gemütliches Urlaubsdorf am Fuß des imposanten Karwendelgebirges.

Meereshöhe: 560 m ü.d.M.

Die Naturparkgemeinde Stans mit ihren 2.000 Einwohner liegt am Fuße des Karwendels. Dieses gilt als flächenmäßig größter Naturpark Österreichs, und ist auch deshalb Sommer wie Winter ein beliebtes Urlaubsgebiet besonders für Wanderer und Mountainbiker.

Rund um Stans gibt es viel zu entdecken: Die Wolfsklamm, eine Felsenschlucht beim Dorf, führt über unzählige Brücken und 354 Stufen zum ältesten Wallfahrtsort Nordtirols - St. Georgenberg. Neben einer Einkehr finden Sie dort auch zwei Kirchen zur Besichtigung vor. Am Weg von St. Georgenberg zum Schloss Tratzberg gelangen Sie an der kleinen Kapelle Maria Tax vorbei, die von Stanser Pensionisten wieder vollkommen renoviert wurde. Auch Schloss Tratzberg, das Renaissance Juwel aus dem 13. Jahrhundert, steht Besuchern offen. In 7 Sprachen werden stündlich informative Führungen angeboten. Im Dorf selbst schmücken zwei wunderbare Kirchen das Dorfbild: die Laurentius Kirche (wahrscheinlich aus dem 8. Jahrhundert) und die Herz Jesu Kirche, die in den 60er Jahren erbaut wurde.

Der Hausberg Stanser Joch (2.102 m ü.d.M.) gilt bei den Einheimischen als wunderbare Bergtour. Vom Gipfelkreuz aus hat man einen unvergesslichen Ausblick auf das “Tiroler Meer”, wie der Achensee auch genannt wird. Dieser größte See Tirols hat einen Umfang von 21 km und eine Tiefe von 133 Meter. Das Dorfleben wird durch viele Feste, Prozessionen und Veranstaltungen, die von den Vereinen ausgetragen werden, belebt. Beim jährlichen Dorffest etwa, das immer musikalisch begleitet wird, können Sie allerhand Tiroler Leckereien ausprobieren. Feiern Sie mit!

Unser Tipp: Damit die Eltern auch mal einen Tag so richtig entspannen können, sorgt die Kinderbetreuung mit dem Maskottchen der Silberregion Karwendel, “Karwendolin”, für Spaß bei den Kleinen (ab 3 Jahren)!

Empfohlene Unterkunft: Stans

  1. Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel

    Hotel Der Brandstetterhof

Tipps und weitere Infos