Natur Eis Palast

Einblicke ins ewige Eis gewährt der Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher, der ganzjährig zugänglich ist.

Am Hintertuxer Gletscher gibt es nicht nur die höchstgelegene Schauhöhle Europas, die Spannagelhöhle, sondern auch eine begehbare Gletscherspalte. Der Gletscherbus 3 der Hintertuxer Gletscherbahn bringt Sie bis zur Bergstation auf 3.250 m Meereshöhe. Wenige Gehminuten davon entfernt befindet sich der Natur Eis Palast: Hier erwarten Sie große Stalaktiten und funkelnde Eiskristalle, ein Gletschersee und gefrorene Wasserfälle.

Die ganzjährig geöffnete Gletscherspalte hat eine konstante Temperatur von 0° C und ist mit Skischuhen ebenso begehbar wie im Sommer mit warmer Kleidung und festem Schuhwerk. Verschiedene Touren stehen zur Auswahl: eine einstündige VIP-Tour inkl. Bootstour, eine exklusive Fototour, Stand Up Paddeling auf dem Eissee innerhalb des Gletschers, Eisschwimmen (wer sich traut) und eine sicherlich unvergessliche Kajak Session. Eine Welt im ewigen Eis!

Eine Neuheit im Natur Eis Palast gibt es hingegen seit 2018 aufgrund des 10 Jahres-Jubiläums: Die Jubiläumstour führt Sie auch zur neu entdeckten “Hintertuxer Gletscher Kathedrale”.

Wo: im Tuxertal, Bergstation des Hintertuxer Gletschers
Merkmal: begehbare und ganzjährig geöffnete Gletscherspalte auf über 3.000 m Meereshöhe
Weitere Infos: Tel. +43 676 307 0000, info@natursport.at

Öffnungszeiten: ganzjährig
VIP-Tour täglich um 10.30, 11.30, 12.30, 13.30 und 14.30 Uhr
weitere Touren mit Anmeldung

Eintritt Erwachsene:
Euro 21,00 (VIP-Tour) / Euro 21,00 (Jubiläumstour) / Euro 70,00 (Fototour)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

  1. Alpinhotel Berghaus
    Hotel

    Alpinhotel Berghaus

    Tux
Tipps und weitere Infos