Filzpantoffeln

Die berühmten Filzpantoffeln, auch “Toggln” genannt, sind kuschelig warm und sind vor allem im Winter sehr beliebt.

Im kalten Winter leiden besonders Hände und Füße unter den kalten Temperaturen. Ideal sind Wollhandschuhe und ein heißer Tee. Für die Füße hingegen empfehlen wir die typischen Filzpantoffeln aus reiner Schurwolle. Jedes Paar der sogenannten “Toggln” ist ein Unikat und die Produktion unterliegt strengen Qualitätskontrollen.

Die filzigen Pantoffeln werden schon seit jeher in Tirol hergestellt. Zu früheren Zeiten war in den Bauernhäusern nur die Stube beheizt, in den restlichen Räumen des Hauses war es bitter kalt. Somit musste warmes Schuhwerk her. In der heutigen Zeit steht jedoch nicht mehr die Wärme der “Tiroler Hauspatschen” so sehr im Vordergrund, sondern auch das Aussehen. Die Auswahl an Farben, Formen und Stickereien ist sehr groß. Was bleibt ist die Qual der Wahl!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos