Wanderung zum Ellmauer Steinkreis und der Gruttenhütte

Auf einem energetischen in sich geschlossenen Natur-Kraftfeld wurde der Ellmauer Steinkreis in Form eines Mandalas angelegt.

Wir fahren von Ellmau bis zur Wochenbrunner Alm auf 1.084 m ü.d.M., die für sich schon ein lohnendes Ausflugsziel darstellt. Ein Wildgehege und eine Kneippanlage befinden sich direkt bei der Alm, zudem sind die Ausblicke einfach beeindruckend. Bei schönstem Herbstwetter beginnen wir vormittags unseren Weg Richtung Ellmauer Steinkreis, der mit dem entsprechenden Schild gut markiert ist. Nach einer leichten Wanderung von 30 Minuten erreichen wir ihn: Der Ellmauer Steinkreis soll alle einladen, kurz innezuhalten, um Kraft und Ruhe zu schöpfen.

Danach folgen wir dem Wanderweg Nr. 14 in den Wald hinein, anstatt den “Rundweg Ellmauer Steinkreis” wieder zurück zur Wochenbrunner Alm zu nehmen. Der Kiesweg führt nicht allzu steil durch den Wald hinauf und beim “Gamsbrunnl”, einem kleinen Brunnen mitten im Wald, legen wir eine kurze Rast ein. Danach geht der Wald in offenes Gelände über und der Kiesweg führt unter den gewaltigen Bergspitzen des Kaisergebirges stetig Richtung Gruttenhütte. Rechts von uns fällt der Abhang schräg ab, deshalb ist hier vor allem für Kinder Vorsicht angebracht. An der Abzweigung zum berühmten “Adlerweg” halten wir inne und genießen die Ausblicke ins Tal und auf die Gletscher, die sich dahinter erheben…

Nach etwa 2 Stunden erreichen wir die Gruttenhütte (1.620 m ü.d.M.), die im Jahr 2000 bereits ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert hat, und werden überrascht: Gerade finden neben der Hütte Dreharbeiten zur TV-Serie “Der Bergdoktor” statt und wir schauen aus der Ferne zu. Immer wieder heißt es “Ruhe! Tonbandaufnahmen!” und auch wenn wir nicht mitspielen, fühlen wir uns doch ein bisschen als Teilnehmer an diesem Spektakel. Nach einer Mittagspause und einem kurzen Blick auf den “Bergdoktor” selbst, den sympathischen Schauspieler Hans Sigl, machen wir uns auf den Rückweg, der hinter der Hütte zur Wochenbrunner Alm führt.

Anmerkung: Der Parkplatz bei der Wochenbrunner Alm ist kostenpflichtig. Alternativ kann die Wanderung auch vom Dorf Ellmau aus gestartet werden, verlängert sich dadurch aber um einige Kilometer.

Autor: MS

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Wochenbrunner Alm, Ellmau
Weg: Wochenbrunner Alm - Ellmauer Steinkreis - Gamsbrunnl - Gruttenhütte
Wegweiser: Rundweg Ellmauer Steinkreis, 14
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 550 m
Höhenlage: zwischen 1.084 und 1.620 m ü.d.M.
Familientauglich? Nur bedingt. Kleinkinder im Tragerucksack oder ältere Kinder, die bereits Wanderungen gemacht haben und trittsicher sind.
Erlebt: September 2009
Weitere Informationen: Tourismusinformation Ellmau, Tel. +43 50509 410

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Elisabeth
    Hotel

    Hotel Elisabeth

  2. Hotel Tyrol
    Hotel

    Hotel Tyrol

  3. Hotel Kirchberger Hof
    Hotel

    Hotel Kirchberger Hof

  4. Hotel Blattlhof
    Hotel

    Hotel Blattlhof

  5. Gartenhotel Rosenhof
    Hotel

    Gartenhotel Rosenhof

Tipps und weitere Infos