Tuxer Alpen

Die Tuxer Alpen, die sich ausschließlich auf Tiroler Gebiet befinden, werden auch als Tuxer Voralpen bezeichnet.

Die Tuxer Alpen, benannt nach dem Ort Tux in einem Seitental des Zillertales, befinden sich ausschließlich auf Tiroler Gebiet und reichen von Innsbruck (Patscherkofel) über das Zillertal bis in die Gegend von Schwaz (Kellerjoch). In den Tuxer Alpen liegen mehrere namhafte Skigebiete, einige darunter sind Hochfügen-Hochzillertal, Glungezer, das Kellerjoch und der Patscherkofel.

Die Tuxer Alpen grenzen im Norden an das Karwendelgebirge, im Nordosten an den Rofan, im Osten an die Kitzbüheler Alpen und im Westen an die Stubaier Alpen. Im Süden grenzen sie an die Zillertaler Alpen, das Tuxer Joch verbindet diese beiden Gebirge miteinander.

Gipfel: Der höchste Gipfel der Tuxer Alpen ist der 2.886 m hohe Lizumer Reckner, weitere bedeutende Berge sind der Patscherkofel (2.246 m), der Glungezer (2.677 m), das Kellerjoch (2.344 m), der Gilfert (2.506 m) und der Rastkogel (2.762 m).

Wege: Die Tuxer Alpen sind bei Wanderern sehr beliebt. Der Traumpfad München-Venedig führt durch diese Gebirgsgruppe und an der dort befindlichen Glungezerhütte, Lizumerhütte und am Tuxer Joch-Haus vorbei. Auch die Fernwanderwege Adlerweg und Via Alpina sowie der Zentralalpenweg 02A zeigen Ihnen die Schönheit der Tuxer Alpen.

Empfohlene Unterkünfte

  1. Alpenhotel Fernau
    Hotel

    Alpenhotel Fernau

  2. Gartenhotel Crystal
    Hotel

    Gartenhotel Crystal

  3. Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel

    Hotel Der Brandstetterhof

  4. Sporthotel Neustift
    Hotel

    Sporthotel Neustift

  5. Hotel Seefelderhof
    Hotel

    Hotel Seefelderhof

Tipps und weitere Infos