Lechtaler Alpen

Die Lechtaler Alpen sind durch einen ausgeprägten Hauptkamm gekennzeichnet.

Die Lechtaler Alpen, welche sich über die Bundesländer Tirol und Vorarlberg erstrecken, sind die ausgedehnteste Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen. Ein Merkmal der Lechtaler Alpen ist ihr vielfältiger Gesteinsaufbau und ihr abwechslungsreiches Erscheinungsbild. In den Lechtaler Alpen befindet sich der einzige Dreitausender der Nördlichen Kalkalpen - die Parseierspitze (3.040 m).

Die Lechtaler Alpen grenzen im Norden an die Allgäuer Alpen, im Nordosten an die Ammergauer Alpen, im Osten an die Mieminger Kette und das Wettersteingebirge, im Süden an die Ötztaler Alpen und die Samnaungruppe, im Südwesten an die Verwallgruppe und im Westen an das Lechquellengebirge.

Gipfel: Die zehn höchsten Gipfel der Lechtaler Alpen sind in absteigender Reihenfolge die Parseierspitze mit 3.040 m, der Dawinkopf (2.970 m), der Südliche Schwarze Kopf (2.949 m), Gatschkopf (2.947 m), die Bocksgartenspitze (2.939 m), Holzgauer Wetterspitze (2.898 m), der Obere Bocksgartenkopf (2.888 m), die Vorderseespitze (2.888 m), Freispitze (2.887 m) und Eisenspitze (2.859 m).

Wege: Die Bergkette der Lechtaler Alpen ist ein beliebtes Wandergebiet. Der europäische Fernwanderweg E5 durchquert die Lechtaler Alpen in Richtung Nord-Süd und der Kalkalpenweg durchquert sie der Länge nach. Der Augsburger Höhenweg und der Spiehlerweg hingegen stellen eine Variante zum Kalkalpenweg dar. Zudem verlaufen der Rote Weg und der Gelbe Weg der Via Alpina jeweils in zwei Etappen durch die Lechtaler Alpen. Verschiedene Klettersteige wie der Arlberger und der Imster Klettersteig runden das Angebot ab…

Empfohlene Unterkünfte

  1. Sporthotel Schönruh
    Hotel

    Sporthotel Schönruh

  2. Hotel Edelweiss & Gurgl
    Hotel

    Hotel Edelweiss & Gurgl

  3. Hotel Sonnblick
    Hotel

    Hotel Sonnblick

  4. Aqua Dome
    Hotel

    Aqua Dome

  5. Sport & Vital Hotel Seppl
    Hotel

    Sport & Vital Hotel Seppl

Tipps und weitere Infos